Donnerstag, 27. September 2012

Die Stadt Henrichenburg ...

Die Stadt Henrichenburg...

m

Sie ist zwar nicht im Münsterland aber das ist ein Ort wo ich sage: vor den Toren zum Münsterland...
Das Städtchen ist bekannt durch seine Historischen Schiffshebewerk am Dortmunder Ems Kanal.
Das alte Schiffshebewerk Henrichenburg von 1899 und das neue von 1962 liegen nur wenige hundert Meter voneinander entfernt und gehören zur Kanalstufe Henrichenburg der Bundeswasserstraße Dortmund-Ems-Kanal.
In Henrichenburg gibt es noch viel Feld und Landwirtschaft
also kann man hier auch noch beim Bauern frisch aus dem Bauerhofladen einkaufen. 




Das alte Schiffshebewerk 

Dieses Hebewerk ist das größte und spektakulärste Bauwerk der ersten Bau-Periode des Dortmund-Ems-Kanals. Es wurde am 11. August 1899 in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm II. zusammen mit dem Dortmund-Ems-Kanal in Betrieb genommen.



  Auf dem Bauernhof...

Herbstlich, mit vielen und reichhaltigen  Auswahl an Kürbissen...



Der Esel schaut zu.....

Es gibt nicht nur die bunten Blech-Hühner, sonder auch echte die noch Eier legen...

Bitte  die Bilder anklicken dann werden sie vergrößert...

Sonntag, 23. September 2012

Füchtelner Mühle im Münsterland bei Olfen ....





Die Füchtelner Mühle in der Nähe der Stadt Olfen ist immer ein lohnendes Ziel ...
I



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
p

Im Dorf Seppenrade gibt es ein  wunderbares Restaurant wo gut
und gemütlich essen  kann...






Die Schloss Torte ist ein muss und wunderbar lecker...



Eine schöne alte bemalte Haustür im Dorf



Danach ein Spaziergang durch Feld und Flur...


 

Bitte die Bilder anklicken dann werden sie vergrößert ...