Sonntag, 6. Juli 2014

Schloss Raesfeld im Münsterland in dem gleichnamigen Städtchen Raesfeld.

Das Wasserschloss Raesfeld im Münsterland im Kreis Borken.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




Als ich das Wasserschloss zum erstmal Mal vor Jahrzehnten zum erstmal besucht habe, war es in der Adventzeit, also im Winter.
Sicherlich nichts, für einen romantischen Bummel durch den wunderschönen Bereich mit den Häusern die mit der kleinen Kirche, um das Schloss ein wunderschönes Ensemble bildet ...
Für die einen wunderschöne festliche und bei Winterwetter romantische  Gelegenheit sich von der Atmosphäre einfangen zu lassen.
Für mich persönlich ist es Stress purr.
 Aber jedem das seine und wenn einen solche Menschenmassen nichts ausmachen, ist es schon etwas  mit Flair in dem kleinen Innenbereich, des Schlosshofes.
Aber Weihnachten und die Adventzeit ist noch eine weile hin.
***
Lieber ist mir in den Sommermonaten.
 Obwohl andere Jahreszeiten immer ein Besuch der schönen Anlage und den dazugehörigen Park und sehr großem Waldgebiet verlockend ist ...
Natürlich sind solche Anlagen immer Anziehungspunkte und besonders Sonntags ...
Es gibt um das Schlossviertel sehr gute Parkmöglichkeiten, die gut ausgeschildert sind.
Für Radler bietet sich die Gelegenheit den großen Park  mit Wald zu erkunden überhaupt ist dieser Bereich sehr gerne Fahrrad zu erkunden. 










~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



b

b










Die erste urkundliche Erwähnung Raesfeld war wohl um 899.
Im Jahr 1166-1173 wird Rabodo von dem Berge als
 Burgherr beschrieben...
Danach begann eine wechselvolle Geschichte, die ich hier nicht erwähnen möchte ...
Der heutige Zustand der Anlage ist ein sehr gepflegtes Anwesen
 mit Restaurant mit einem Rittersaal dient für größere Festlichkeiten und öffentliche Veranstaltungen und Konzerte.
Auf dem Anwesen ist keine adelige Familie mehr, sondern
dort ist eine Akademie des Handwerks untergebracht.
Umrahmt vom Schloss wird die sogenannte Schlossfreiheit eine kleine Siedlung, die zum Teil mit denkmalgeschützten Häusern, wie schon oben in dem Vorwort erwähnt.
***




Hier möchte ich noch erwähnen, was es noch so um das Wasserschloss Sehenswertes gibt.
Was sicherlich noch von Interesse sein wird, ist das schöne
Naturparkhaus, was in der Nähe vom Wasserschloss im Wald liegt.
Dort ist eine Touristeninfo untergebracht und das Ortsmarketing von Raesfeld.
Dort ist auch eine Dauerausstellung zu bestaunen.
Die Dauerausstellung ist täglich geöffnet und kostenfrei
Eine Lehrwerkstätte für Schulklassen und vieles mehr
bietet das Besucherzentrum.
Im Wald ist ein sehr schöner Kinderlehrspielplatz. 



Natur-Park-Haus im Wald...




Kinderlehr Spielplatz im Wald ...

















Kinderspielplatz ...

Kinderspielplatz im Wald ...








Auch im Ort gibt es einiges zu entdecken so auch kleine Kaffees und auch einen Bauerhoff den ich schon öfters besucht habe ...
Dort kann man sich richtig schön verwöhnen lassen ...
Nicht nur ein schöner Bauernhoffkaffee auch einen schönen Garten 
wo man bei schönem Wetter sich gut gehen lassen kann ...

Der Vennekenhof in  46348 Raesfeld
Vennekenweg 29








*****




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~