Dienstag, 9. September 2014

Billerbeck im Münsterland ...


Billerbeck in mitten der Baumberge im Münsterland.


Stadtwappen von Billerbeck ...

Billerbeck liegt weit ab von den großen Städten des Ruhrgebietes.
Aufgrund seiner schönen und zentralen Lage in den Baumbergen wird der staatlich anerkannte Erholungsort auch „Die Perle der Baumberge“ genannt.

Wenn man aus südlicher Richtung über Land fährt, sieht man schon von Weitem den alles überragenden Kirchturm des
Ludgerusdomes.
Aber auch die romanische Johanneskirche fällt einem gleich mit dem hohen Kirchturm auf.
Die schöne alte romantische Innerstadt mit ihren historischen alten Häusern ist sehr sehenswert ...
Billerbeck ist ein charakteristischer Ort, den ich noch als Münsterländer  Landstädtchen bezeichnen würde.


Der Blick von der Kolvenburg auf die Kirchen von Billerbeck ...



Rathaus von Billerbeck.






Ludgerusdom.


































Ludgerusdom.




Im Ludgerusdom .


Ludgerusdom .






Wassermühle in Billerbeck an der Berkel .










I







Die Mühle wurde 1458 urkundlich erwähnt.
 Das Mühlenhaus wurde in den 60er Jahren dieses Jahrhunderts abgerissen.

Das alte Müllerhaus in der Müllerstraße hat das gleiche Schicksal erfahren und wurde auch abgerissen.





An der Johanneskirche ...



Die Kolvenburg/ Kreiskulturzentrum ...